Das sind wir - der Lions Club Bitburg - Prüm

 

Es freut uns, dass Sie unsere Webseite besuchen. Schauen Sie sich gerne um! Es erwarten Sie Informationen rund um unseren Club, unsere Aktivitäten und die Lions-Idee „We Serve“ . Bürgerliches Engagement durch eigene Initiativen der Mitglieder, die der Allgemeinheit dienen, gehören ebenso dazu wie die Förderung des gegenseitigen Verstehens und Achtens -  aber auch Hilfe in Notlagen sozialer und kultureller Natur. Dabei bleibt der Club politisch, religiös und weltanschaulich neutral und betrachtet Toleranz als Grundlage des menschlichen Zusammenlebens.

In diesem Sinne agiert unser Lions-Club als Teil einer weltweiten Organisation mit über 1,4 Millionen Mitgliedern. Menschen aus den verschiedensten Berufsgruppen, die das Bestreben eint, der Gesellschaft etwas zurück zu geben, was ihnen gegeben wurde.

Wenn Sie kein Lion sind und sich für uns interessieren, wenn Sie Ideen oder Kooperationsmöglichkeiten suchen - dann zögern Sie nicht, uns über das Kontaktformular zu schreiben. Lions beißen nicht und sind nicht kommunikationsscheu.

Das Gründungsjahr

Im Jahre 1986 wurde durch  einige Lions-Freunde die Idee der Gründung eines Lions Club in Bitburg ins Leben gerufen. Als Patenclub fungierte damals der Lions Club Wittlich mit dem betreuenden Paten Hans-Dieter Schmitz als Ratgeber.

Die Gründungsfeier erfolgte hierauf im Rahmen eines Festaktes am 08.04.1987 im Hotel "Zum Simonbräu" in Bitburg. Die Gründungszeremonie nahm der damals zuständige District-Governor Bankdirektor a.D. Dr. Dietrich Golz vor. In seiner Festansprache vor den zahlreichen Gästen, unter ihnen Funktionäre des hiesigen Districts und auch vielen Lions-Freunden der benachbarten Clubs aus Wittlich, Trier, Daun und der Mittelmosel unterstrich Dr. Golz schon damals die Wichtigkeit dieser Vereinigung in der Unterstützung caritativer Aktionen bei denen hilfsbedürftigen Gruppen oder Einzelpersonen, denen aus schwerer persönlicher Notlage geholfen werden soll.  

Der designierte Gründungspräsident Dr. Dieter Maier dankte damals im Namen seiner Bitburger Lions-Freunde, insbesondere auch dem Wittlicher Patenclub, für die gewährte Unterstützung und gab seiner Freude darüber Ausdruck, dass man in Bitburg nach langer Vorbereitungsphase nunmehr offiziell dieser großen internationalen Vereinigung angehöre. 

Die Charter-Feier fand auf Einladung des damaligen 1. Präsidenten Dr. Dieter Maier am 05.12.1987 im Dorint Sporthotel in Biersdorf am See statt.

Der Start des Lions-Clubs

 

Die erste Activity des neugegründeten Lions-Club Bitburg fand bereits am 12.07.1987 im Rahmen des damaligen Grenzlandtreffens statt. Auf Wirken des damaligen Activity-Beauftragten Kurth erfolgte die Bewirtung der Tschechischen Volkstanzgruppe "Rusava" auf dem Grillplatz in Masholder.

Die erste Hilfeleistung durch den Club wurde damals bereits als überregionale Unterstützung zur Linderung der Hungersnot in Rumänien geleistet.

Kontinuierlich hat der heutige Lions-Club Bitburg-Prüm über die Jahre hinweg regional und überregional in verschiedenen Notsituationen unterstützt.